Fußchirurgie


"Soweit die Füße tragen ..."

Ein Mensch legt im Laufe seines Lebens im Schnitt über 100 000 km zurück, wobei seine Mobilität entscheidend von der Gesundheit der Füße abhängt. Verletzungen beim Sport, im Beruf oder Alltag, angeborene oder erworbene Fehlstellungen, Systemerkrankungen wie Rheuma oder Diabetes mellitus können diese schwer beeinträchtigen und zu Immobilität führen. Außerdem treten als Folge einer Störung am Fuß oder Sprunggelenk häufig Beschwerden an anderen Gelenken auf, z.B. am Knie- oder Hüftgelenk, dem Kreuz- Darmbeingelenk oder den Zwischenwirbelgelenken.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Mobilität unserer Patienten mit modernsten Untersuchungs- sowie Behandlungsverfahren zu erhalten oder wieder her zu stellen. Durch die Spezialisierung auf das Gebiet Fuß und Sprunggelenk erreichen wir große operative und konservative Fallzahlen, beste Voraussetzung für einen hohen Qualitätsstandard durch grosse Erfahrung.

Durch aktives Engagement in wissenschaftlichen Fachgremien sind wir regelmäßig auf nationalen und internationalen Fachkongressen vertreten und somit stets "am Puls des Wissens". Als Stellvertretender Vorsitzender der D.A.F. e. V. (Deutsche Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V.) sowie Mitherausgeber der deutschsprachigen Zeitschrift für Fuß- und Sprunggelenk ist Dr. Thomas in ständigem, engem Kontakt mit Fachkollegen. 

 
Umfassendes Leistungsspektrum

Wir bieten das komplette Spektrum der Fuß- und Sprunggelenkschirurgie inkl. Kunstgelenken und nicht-operativer Maßnahmen an. Dieses beinhaltet Ersteingriffe ebenso wie Rezidiv- und Komplexoperationen.

Durch die enge Zusammenarbeit mit führenden Firmen aus der Medizintechnik stehen uns modernste Hilfsmittel und Implantate zur Verfügung, die wir z.T. selbst mitentwickeln. So kommen u.a. fast ausschließlich qualitativ hochwertige Titanschrauben und -Platten oder auch bioresorbierbare (sich selbst auflösende) Schrauben zum Einsatz.

In Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen (Pflege, Physiotherapie, Anästhesie) der Hessingpark-Clinic versuchen wir unsere Patienten so schonend und so schnell wie möglich wieder auf ihre eigenen Füße zu stellen. Dies gelingt in aller Regel bereits im Rahmen kurzstationärer Aufenthalte.


>> Krankheitsbilder

>> OP-Methoden

>> Ärzte