Dr. med. Sebastian Swierkot

Spezialgebiete

Anästhesie und Schmerztherapie, Schmerztherapiekonzepte für chronische Schmerzzustände

Lebenslauf

  Abitur
1964 - 1967 Humanistisches Gymnasium Cham
1967 - 1973 Humanistisches Gymnasium Benediktinerabtei Scheyern
Studium  
1973 - 1975   Studium der Forstwissenschaft Ludwig-Maximilian-Universität München
1976 - 1977    Studium der italienischen Sprache, Universität Perugia Italien
1977 - 1983     Studium der Humanmedizin Abbruzzenuniversität Chieti Italien Philippsuniversität Marburg Ludwig-Maximilian-Universität München
Zivildienst Rettungssanitäter beim Bayerischen Roten Kreuz
1983 - 1986 Promotion wissenschaftlicher Assistent Ludwig-Maximilian-Universität München (Hämatologie, Immunologie)
1986 - 1994 Assistenzarzt am Institut für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Zentralklinikum Augsburg
1994 Facharzt für Anästhesie; unbefristeter Vertrag an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Zentralklinikum Augsburg
1995 Niederlassung als Anästhesist, Zulassung als Kassenarzt, Tätigkeit an verschiedenen Kliniken, sowie im Bereich der ambulanten Chirurgie/Anästhesie
seit 1995 Teilhaber an der Gemeinschaftspraxis für Anästhesiologie an den Hessingkliniken Augsburg: Drs. Becker, Achenbach, Scherk, Swierkot
seit 1987 Regelmässige Teilnahme am Notarztdienst an den Standorten: Zentralklinikum, Friedberg, Haunstetten und Zusmarshausen
1990 Organisation und Aufbau des Notarztstandortes Augsburg Süd-Haunstetten
1999 Bestellung zum Leitenden Notarzt

Zurück